Zurück zur Übersicht

Bananen – Der perfekte „Anti-Stress“-Snack

Geschrieben am 11. Juni 2024
Lebensmittel
Bananen – Der perfekte „Anti-Stress“-Snack

Bananen fallen nicht nur durch ihre Optik auf, sondern auch durch ihren speziellen Geschmack. Die tropische Frucht, welche ursprünglich aus Südostasien kommt, ist heute auch in Afrika sowie Mittel- und Südamerika zu Hause. Da das Obst besonders viel Sonne zum Gedeihen brauch, handelt es sich bei uns in allen Supermärkten um Importware. Diese stammt dann vorrangig aus Ägypten, Ecuador oder Costa Rica.

Bananen für die Gesundheit

Besonders Mineralstoffe wie Kalium und Magnesium sind reichlich in der Banane enthalten. Diese wirken sich positiv bei Stress und auf die Muskelfunktion aus. Auch die Vitamine A, C und einige B-Vitamine bereichern die Banane und machen sie zu einem gesunden Snack. Durch viele Ballaststoffe hilft sie sehr gut bei Magen- und Darmbeschwerden. Je grüner die Banane, desto mehr Stärke ist noch enthalten. Bei reifen oder brauneren Bananen wandelt sich diese Stärke zum Teil in Zucker um, weswegen diese süßer schmecken. Außerdem besitzen Bananen mit braunen Punkten mehr Antioxidanten als grüne. Deswegen wirkt sich eine längere Reife positiv auf die Reduktion von freien Radikalen im Körper aus. Dadurch wird der Alterungsprozess verlangsamt und Zellschäden behoben.

Jetzt kostenlos Testen: Viele gesunde Rezepte mit Bananen zum Abnehmen!

Tipps zum Kauf und zur Lagerung von Bananen

In den Exportländern werden die Bananen noch grasgrün geerntet, um einerseits einen Insektenbefall vorzubeugen und andererseits, um das vorzeitige Reifen zu verhindern. Schließlich reisen die Früchte vor ihrem Verzehr einmal um den halben Globus. Demnach haben auch wir die Auswahl zwischen grünen, gelblichen und schon bräunlichen Bananen. Hier stellt sich die Frage, welche man am besten kauft. Mag man die Bananen lieber süß und möchte sie zeitnah verzehren, dann können auch reifere Bananen gekauft werden. Sollen sie sich dagegen mehrere Tage halten, dann greifen Sie lieber bei den Unreiferen zu. Um zu Hause den Reifungsprozess zu beschleunigen, platziert man sie am besten direkt neben Äpfeln. Möchte man den Reifungsprozess verlangsamen, kann man die Stielansätze mit Klarsichtfolie einwickeln, sodass die Enzymaktivität verlangsamt wird. Mit diesem Trick reift eine Banane bis zu 3 Tage langsamer.

Jetzt kostenlos Testen: Dein individueller Wochenplan zum Abnehmen!

Einsatz und Verwendung von Bananen in der Küche

Bananen sind vielseitig einsetzbar. So finden sie Verwendung in Obstsalaten, Joghurts, Smoothies, Eis, Brot und vielem mehr. Am liebsten werden Bananen roh verzehrt. Man kann aber auch mit ihnen kochen oder backen. Gebraten als Nachtisch, auf dem Grill zubereitet oder in Konfitüren. Oder man reicht sie als Beilage zu etwas Deftigem. Kochbananen sind roh ungenießbar und werden, wie der Name schon sagt, hauptsächlich zum Kochen und Backen verwendet. In Afrika ist die Kochbanane mit der Kartoffel bei uns zu vergleichen. Sie stellt dort ein nährstoffreiches Grundnahrungsmittel für die Bevölkerung dar. Der Exot Nummer eins ist die rote Banane. Diese hat dunkelgelbes bis rötliches Fruchtfleisch und schmeckt noch intensiver als die gängigen Sorten.

Dein persönlicher Diätplan zum Abnehmen für 30 Tage als PDF ab 9,90 €!

Bananen und Abnehmen

Bananen können beim Abnehmen unterstützen. Sie sind kalorienarm und enthalten viele Ballaststoffe, die das Sättigungsgefühl verlängern und den Appetit zügeln. Ihr natürlicher Zucker liefert schnell Energie, was sie zu einem idealen Snack vor dem Training macht. Zudem sind Bananen reich an wichtigen Nährstoffen wie Kalium, Vitamin B6 und Vitamin C, die den Stoffwechsel und die allgemeine Gesundheit fördern. Der niedrige Fettgehalt und die einfache Verdaulichkeit machen Bananen zu einer gesunden Wahl. Durch ihre Vielseitigkeit können sie in Smoothies, Müsli oder einfach pur genossen werden, was sie zu einer praktischen Ergänzung jeder Diät macht.

Dein individueller Ernährungsplan zum Abnehmen: Als Hardcover Buch oder PDF für 4 Wochen mit über 90 gesunden Rezepten!

Zurück zur Übersicht
Passende Rezepte
Zu diesem Thema könnten Rezepte im Beitrag gepflegt und hier angezeigt werden.
Weitere Themen durchsuchen