🔥bis zu 25 % sparen!
Nur für kurze Zeit!
00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden
% Angebot sichern %

Das Angebot gilt für alle invikoo-Mitgliedschaften.

Zurück zur Übersicht

Die versteckten Vorteile des Nussmus

Geschrieben am 25. April 2024
Lebensmittel
Die versteckten Vorteile des Nussmus

An Einsatzmöglichkeit und Sorten kaum zu übertreffen. Das sich Nussmus solcher Beliebtheit erfreut, liegt nicht nur an seiner inhaltlichen Wertigkeit. Was steckt hinter der trendigen Zutat und wie umgeht man dessen hohen Preise.

Sorten und Einsatzmöglichkeiten

Von Erdnussmus bis Kokosmus, nur wenige Nüsse konnten diesem Trend entgehen. Im Folgenden werden daher nur die beliebtesten Muse aufgezählt.

Mandelmus

Es enthält im Vergleich zu anderen Nussmus-Sorten den höchsten Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Dieses gesunde Lebensmittel lässt sich daher perfekt in süßen Gerichten, wie Kuchen und Porridge oder als Brotaufstrich verwenden. Doch auch als Salatdressing oder Soße z. B in Aufläufen lässt es sich einsetzen.

Erdnussmus

Als ‚peanut butter ‘ ist es in der nordamerikanischen Küche kaum wegzudenken. Doch auch ohne künstliche Zusatzstoffe überzeugt es in seinem pikanten Geschmack. Abgesehen vom Einsatz als Aufstrich, passt es super zu asiatischen Gerichten. Zudem ist es eine ideale Proteinquelle, durch seinen hohen Eiweißgehalt.

Haselnussmus

Wer eine gesunde Alternative zur Nuss-Nougat-Creme sucht, ist hiermit gut bedient! Besticht im Geschmack und verschleiert dadurch den hohen Fettgehalt. In Süßwaren, aber auch zu Gemüse- und Salatgerichten lässt es sich raffiniert kombinieren.

Cashewmus

Ob in Smoothies, Soßen oder Dessert, durch seinen milden Geschmack ist es vielseitig einsetzbar. Der Kohlenhydratgehalt ist es jedoch kaum zu toppen unter den Musen.

Weitere Nuss- und Saatenmuse

Etwas exotischer wird es mit Tahin, Sonnenblumenkern- und Kürbiskernmus, Pistazienmus sowie Macadamianussmus. Auch Walnuss- und Pekannussmus lassen sich erwerben.

Selbst gemacht & Geld gespart

Zunächst sollten die Nüsse bei ca. 150 Grad Celsius im Ofen geröstet werden. Die Temperatur & Backzeit variiert je nach Sorte. Bevor man sie durch den Hochleistungsmixer jagt, können sie noch eingeweicht werden. Beim Mixen ist zu beachten, dass zwischendurch Ruhezeiten einlegt werden, damit der Motor abkühlt und das Nussöl austreten kann. Bei Bedarf kann die fertige Creme noch mit Zimt, Vanille, Kakao oder Salz verfeinert werden. Abgefüllt in einem sterilisierten Glas hält es sich bis zu 3 Monaten.

Zurück zur Übersicht
Passende Rezepte
Zu diesem Thema könnten Rezepte im Beitrag gepflegt und hier angezeigt werden.
Weitere Themen durchsuchen