Zurück zur Übersicht

Schnittlauch – Hilft mit seiner antibakteriellen Wirkung bei Husten und Erkältungen

Geschrieben am 31. Mai 2024
Kräuter & Gewürze
Schnittlauch – Hilft mit seiner antibakteriellen Wirkung bei Husten und Erkältungen

Herkunft

Schnittlauch, auch „Allium schoenoprasum“ genannt,  ist ein Klassiker unter den Kräutern. Er gehört zur Familie der Lauchgewächse. Die genaue Herkunft ist unklar, doch es wird vermutet, dass er aus den Alpen oder dem Mittelmeergebiet stammt. Heute ist er weit verbreitet.

Verwendung in der Küche

Schnittlauch sollte am besten frisch verwendet werden. Durch das Trocknen verliert er sein Aroma und Geschmack. Falls Du mal zu viel Schnittlauch geerntet hast, friere ihn lieber ein, anstatt ihn zu Trocknen. Durch die enthaltenen Senföle schmeckt er leicht nach Zwiebel, ist jedoch vom Aroma nicht so intensiv. Wiederrum ist der Schnittlauch intensiver im Aroma als der Lauch. Je feiner Du die Halme hackst oder schneidest, desto intensiver ist das Aroma. Denn so werden mehr ätherische Öle freigesetzt. Ein idealer Begleiter ist er zum einfachen Butterbrot und zu allerlei Eierspeisen. Von Omelette, über Spiegelei, bis hin zum Eiersalat. Schnittlauch ist vielseitig einsetzbar. So auch in Salaten, Kräuterdips, Kräuterbutter oder zu Kartoffeln. Wenn Du ihn in gekochte Speisen geben möchtest, solltest du ihn erst kurz vor dem Servieren hinzufügen. Er ist nämlich hitzeempfindlich.

Schnittlauch für die Gesundheit

Er ist reich an Vitamin C, sowie ätherischen Ölen. Für die gesundheitsfördernden Wirkungen sollte er ebenfalls roh verzehrt werden. Die reichlich enthaltenen Senföle haben eine positive Wirkung auf die Verdauung. Sie wirken Blähungen entgegen und regen den Appetit an. Außerdem kann er durch seine antibakterielle Eigenschaft Husten und Erkältung entgegenwirken. Er soll sogar blutdrucksenkend sein und aufgrund des hohen Kaliumgehalts harntreibende Wirkungen besitzen.

Zurück zur Übersicht
Passende Rezepte
Zu diesem Thema könnten Rezepte im Beitrag gepflegt und hier angezeigt werden.
Weitere Themen durchsuchen