Zurück zur Übersicht

Spargel – Ein idealer Begleiter beim Abnehmen und Detoxen

Geschrieben am 01. Juni 2024
Lebensmittel
Spargel – Ein idealer Begleiter beim Abnehmen und Detoxen

Spargel belegt den 8. Platz unter den beliebtesten Gemüsesorten der Deutschen. Die Spargelzeit fängt ungefähr ab Ende April an und dauert bis Ende Juni. Traditionell wird ab dem 24. Juni, am Johannistag, kein Spargel mehr gestochen. Das Spargelstechen ist auch heute noch mühsame Handarbeit, was die hohen Kaufpreise des Gemüses erklärt. Die genaue Herkunft liegt Vermutungen zufolge im asiatischen Bereich und Osteuropa. Heute ist er in ganz Europa, sowie Nordafrika und im Norden der USA heimisch.

Spargel für die Gesundheit

Beim Gemüse, das wir verzehren, handelt es sich eigentlich um den jungen Spross der Pflanze. Schon die Ägypter, Griechen und Römer wussten das Gemüse als Heilpflanze zu schätzen. Bereits vor 5.000 Jahren nutzte man ihn gegen Husten und Blasenproblemen. Tatsächlich dient er uns nicht nur als kulinarisches Highlight, sondern fördert nebenbei noch unsere Gesundheit. Spargel besteht zu 92% aus Wasser, zu 2% aus Proteinen und zu geringen Anteilen uns Kohlenhydraten, Fett und Ballaststoffen. Die enthaltene Asparaginsäure sorgt für die Normalfunktion unseres Nervensystems und wirkt stark harntreibend. Somit werden Giftstoffe aus unserem Körper geschwemmt und das Blut gereinigt. Zusätzlich enthält das Gemüse eine große Menge an Folsäure. Dieses Vitamin ist wichtig für unser Zellwachstum und die Zellteilung, weshalb besonders schwangere Frauen einen Mangel verhindern sollten.

Jetzt kostenlos Testen: Viele gesunde Rezepte mit Spargel zum Abnehmen!

Tipps zum Einkauf und zur Lagerung von Spargel

Achten sie beim Kauf auf gerade gewachsene Stangen und noch feuchte Enden. Sollten diese schon vertrocknet sein, deutet dies auf mangelnde Frische hin. Am besten verbrauchen sie den Spargel so bald wie möglich und lagern ihn nicht allzu lange im Kühlschrank. Beim Kauf können sie zwischen grünen dünneren oder weißen dickeren Stangen wählen. Pro Kilo kann das Gemüse schon mal ein kleines Loch in der Haushaltskasse verursachen. Vor allem wenn er aus einheimischem Anbau stammt. Importierter Spargel aus Griechenland oder Spanien ist im Discountern schon günstiger erhältlich, aber natürlich ist auch die Qualität und der Geschmack wichtig.

Jetzt kostenlos Testen: Dein individueller Wochenplan zum Abnehmen!

Einsatz und Verwendung von Spargel in der Küche

Der Spargel bringt in der Küche etwas Aufwand mit. Jede einzelne Stange muss von oben nach unten geschält werden. Zumindest beim weißen Spargel. Grüner muss lediglich im unteren Drittel geschält werden. Da die Schale am Ende der Stange etwas dicker ist, kann man hier ruhig großzügiger schälen. Das holzige Ende wird immer 1-2 cm breit abgeschnitten. Verwenden lässt er sich in vielen Variationen. So kann man ihn kochen, braten oder grillen. Je nachdem kann man ihn zu Suppe verarbeiten oder auch zu einem Salatteller reichen. Leckere Komponenten zum Spargel sind Parma- oder Serranoschinken, sowie Kartoffeln, Lamm oder auch Räucherlachs. Der absolute Klassiker ist natürlich die Sauce Hollandaise, welche kalorienmäßig allerdings ganz schön zuschlägt. Hier gibt es aber auch gute Alternativen oder kalorienreduzierte Varianten.

Dein persönlicher Diätplan zum Abnehmen für 30 Tage als PDF ab 9,90 €!

Spargel und Abnehmen

Spargel ist ein hervorragendes Lebensmittel für alle, die abnehmen möchten. Er ist extrem kalorienarm – 100 Gramm Spargel enthalten nur etwa 20 Kalorien – und besteht zu etwa 93% aus Wasser, was ihn zu einem perfekten Snack oder Beilage für eine kalorienbewusste Ernährung macht. Der hohe Wassergehalt hilft zudem, den Körper hydratisiert zu halten und unterstützt beim Detoxen. Spargel ist reich an Ballaststoffen, die die Verdauung fördern und das Sättigungsgefühl verlängern. Diese Ballaststoffe helfen, Heißhungerattacken zu vermeiden und unterstützen somit die Gewichtsabnahme.

Dein individueller Ernährungsplan zum Abnehmen: Als Hardcover Buch oder PDF für 4 Wochen mit über 90 gesunden Rezepten!

Zurück zur Übersicht
Passende Rezepte
Zu diesem Thema könnten Rezepte im Beitrag gepflegt und hier angezeigt werden.
Weitere Themen durchsuchen